Referenzen

Über 4.000 Anwender

Mehr als 4.000 Anwender
sprechen für sich

Erfolgsgeschichte KURTART Catering

Keine Angst vor Allergenen

Kurtart Catering in St. Veit an der Glan setzt auf Transparenz mit Bp Eventi: Früh hat Kurt Stelzl erkannt, dass Gäste nicht nur gutes Essen wollen, sondern auch die dazugehörigen Deklarationen.

Manuela und Kurt Stelzl

Gemeinsam führen Manuela und Kurt Stelzl den Betrieb KURTART Catering: Gastronomische und organisatorische Herausforderungen werden von ihnen mit Engagement – und mithilfe von Bp Event – angenommen und gemeistert.

Gut vorbereitet mit Bp Event: Die Veranstaltungssoftware hilft dem Visionär und Geschäftsführer von Kurtart Kurt Stelzl bei der richtigen Deklaration und Informationsweitergabe an Endverbraucher. Die neue Lebensmittelkennzeichnungsverordnung wirft auf der einen Seite die Haftungsfrage der Caterer und Gastronomen auf, auf der anderen Seite steht sie für das Anrecht der Gäste auf transparente Informationen ein. „Es hat sich viel verändert“, meint der Kopf des Caterers Kurtart. Besonders die Deklaration der Lebensmittel, welche ab Dezember 2014 für die Gastronomie obligatorisch wird, sorgt für viel Aufregung in der Branche. Im Schulcatering haben wir die Anforderungen schon vor Jahren umgesetzt. Wir haben bemerkt, dass die Schüler und ihre Eltern mehr über die gelieferten Gerichte wissen wollen. Jetzt werden die Deklarationen auch bei Geburtstagen, Hochzeiten oder Public Events verlangt. Die Gäste wollen detaillierte Auskunft über allergene Inhaltsstoffe. Je nach Bedarf und Wunsch werden die Allergene vom Functionsheet des Service und der Küche über das Angebot bis in die Menükarte oder das Buffetschild von der Software BANKETTprofi dargestellt.“ Er kann durch mehrfaches Nutzen der Informationen Zeit sparen: „Ich wage sogar zu behaupten, dass ich heutzutage inklusive Deklaration schneller arbeiten kann, als früher die Pläne händisch in Textverarbeitungsprogrammen zu erstellen.“

Briefing für Servicehelden

In Österreich werden die allergenen Stoffe mit Symbolen, Zahlen- oder Buchstabencodes in den Speisenangeboten dargestellt. Als zweite Variante können die Servicehelden die Informationen dem Gast mündlich darlegen. Doch auch hier werden die Informationen für das Briefing irgendwo aufgeschrieben – im BANKETTprofi, der die Informationen für weitere Deklarationen speichert und bereithält. Die Frontmitarbeiter erhalten aus der Küche so nicht nur die Informationen über Produkte und Zubereitungsarten, sondern auch über die Inhaltsstoffe. Es lohnt sich also BANKETTprofi einzusetzen, welcher den administrativen Aufwand so gering wie möglich hält und die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Einfach durchdacht!

 

Mehr Informationen

BANKETTprofi GmbH, Johannesstr. 13, 67346 Speyer

Telefon +49 (0)6232 60046-60