Referenzen

Über 4.000 Anwender

Mehr als 4.000 Anwender
sprechen für sich

Erfolgsgeschichte St. Elisabeth Gruppe Kliniken

Gemeinschaftsverpflegung: Jetzt einfacher, schneller und präziser

Teamfoto

Das Küchenteam der Zentrale unter Leitung von Ramin Homayouni © Foto: St. Elisabeth Gruppe

Optimierung des Care-Catering

Bis vor einem Jahr war es dem Leiter der Zentralküchen, Herrn Homayouni kaum möglich über einfache Tabellen-Programme alle Speisen termingerecht zu erfassen und dabei gleichzeitig alle Wünsche der Kunden zu berücksichtigen. Da dem langjährigen Gastronom BANKETTprofi schon lange ein Begriff ist, führte er die professionelle Veranstaltungssoftware auch in der St. Elisabeth Gruppe ein. Er setzt die maßgeschneiderte Steuerungssoftware für alle Bereiche in der Gemeinschaftsverpflegung wie beispielsweise Veranstaltungsplanung, Küche, Logistik und Personal ein. Sie ermöglicht ihm den reibungslosen Ablauf von der Erfassung und dem Planen über das Durchführen und Steuern bis hin zur Auswertung.

Abbildung der Speisen pro Kunde

Screenshot h916In Bp Event wird jeder Kunde mit den gewünschten Gerichten abgebildet. Das Programm liefert eine genaue Aufschlüsselung wann welche Speisen oder Getränke, in welcher Menge und um wie viel Uhr ausgeliefert werden sollen. Hinter der Veranstaltung bzw. hinter der Spezifikation sind alle relevanten Daten hinterlegt. Zudem können noch Änderungen oder Bemerkungen ergänzt werden.

Die Steuerungssoftware für Veranstaltungen

Mit Hilfe der Steuerungssoftware gehen nun jeden Tag über ein Online-Bestellformular die Essenswünsche der Gäste ein und werden automatisch vom System erfasst – eine große Zeitersparnis zum bisherigen Verfahren. Der Küchenchef erhält die Gesamtmengen für die zu produzierenden Speisen und die Software schafft danach eine klare Aufteilung wer welche Speisen um welche Uhrzeit erhalten soll. Dies ermöglicht eine schnelle Zubereitung aller Gerichte und eine präzise Verteilung an alle weiteren Stellen. Dadurch spart der Leiter des Verpflegungsmanagements wertvolle Zeit und kann sich ganz dem Kochen widmen. Auch die gesamte Zusammenarbeit mit den Personalrestaurants und Cafeterien der Krankenhäuser, der Konferenzcentren und der Kindergärten ist durch die Bp Event-Software verbessert worden.

Zitat

Ramin Homayouni„Bp Event ist für mich die optimale Software, um die stetig wachsende Zahl an täglichen Essensportionen erfolgreich zu meistern!“

Ramin Homayouni
Leiter Verpflegungsmanagement
Zentralküchen und Cafeterien
der St. Elisabeth Gruppe

 

Profil der St. Elisabeth Gruppe

Die St. Elisabeth Gruppe besteht aus dem Wanner St.-Anna-Hospital, dem Eickeler Marienhospital, der Rheumaklinik in Wanne-Süd, dem Gästehaus Elisabeth, der Klinik Marienhospital Herne Mitte, der Klinik Börnig und dem Marienhospital Witten. Eine umfassende medizinische Versorgung der Region steht für die St. Elisabeth Gruppe an erster Stelle. Ein weiteres unternehmerisches Ziel ist dabei auch stetiges Wachstum durch die Erweiterung und Entwicklung neuer Versorgungsmodelle und Versorgungsangebote für die Region. In den Küchen der St. Elisabeth Gruppe werden an den Herner und Wittener Standorten knapp 250 Mitarbeiter beschäftigt. Täglich werden mehr als 3.500 Patienten und Gäste bekocht. Zudem wird das Essen auch in die angrenzende Konferenzcentren und Kindergärten geliefert.

Erfolgsgeschichte als PDF zum Herunterladen

pdfErfolgsgeschichte St. Elisabeth Gruppe1.85 MB

Mehr Informationen

BANKETTprofi GmbH, Johannesstr. 13, 67346 Speyer

Telefon +49 (0)6232 60046-0