1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Um eine Vielzahl an Daten zu bearbeiten, empfiehlt sich der Einsatz von Pflegelisten. So muss nicht jeder einzelne Datensatz geöffnet, angepasst und wieder gespeichert werden. Lässt sich für alle Datensätze eine Regel für die Anpassung formulieren, können diese häufig über eine Formel automatisch angepasst werden. Lassen Sie sich von Ihrem Bankettprofi Betreuer eine individuelle Pflegeliste erstellen.

Beispiel: Anpassung von Adressdaten

  1. Öffnen Sie eine Liste von Adressen über die Adress- Suche.
  2. Öffnen Sie die Auswahlliste in der horizontalen Werkzeugleiste Aktionen auf der Liste und wählen Daten in Liste bearbeiten.
  3. Wählen Sie die entsprechende Pflegeliste oben links.
  4. Nehmen Sie die Änderungen vor. Geänderte Datensätze werden automatisch mit einem Haken in der ersten Spalte gekennzeichnet.
  5. Um alle Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf Speichern in der horizontalen Werkzeugleiste.
  6. Bestätigen Sie die Meldung über die Datensatzänderungen mit OK.

Wichtig:

  • Achten Sie auf die Einhaltung von Umbrüchen.
  • Um Textfelder für die Bearbeitung zu öffnen, verwenden Sie das Tastaturkürzel F6.
  • Graue Spalten sind für Änderungen gesperrt.
  • Achten Sie auf Pflichtfelder.

Beispiel für weitere Anwendungsmöglichkeiten:

  • Allergenpflege Artikel (LMIV)
  • Umsetzung von betrieblichen Standards Bsp. Schreibweise von Telefonnummern
  • Termine ändern