Artikel anlegen und verwalten

So legen Sie einen einfachen Artikel an

  1. Gehen Sie zu Bp Logo Basis > Artikel Artikelexpand 32> Neuanlage Neuanlage.
  2. Geben Sie mindestens den Namen und die Gruppe des Artikels an.
  3. Machen Sie Angaben zu Einkaufs*-, Verkaufs- und Abgabeeinheiten.
  4. Geben Sie unter Preisgestaltung Artikelpreise für verschiedene Preisschienen an.
  5. Geben Sie über den Reiter Zusaetze 32 Zusatzinfos verknüpfte Lieferantenartikel ein und aktivieren Sie den einkauf 32 Einkauf*.
  6. Verweisen Sie über den Reiter Details 48 Zusätze / Details auf Inhaltsstoffe und Zusätze aus Artikel Komponent 48 Komponenten oder Adresse 48 Lieferantenartikeln*, oder machen Sie eigene neue Angaben.
  7. Um bei Buchung des Artikels auf weitere, häufig zusammen gebuchte Artikel erinnert zu werden, verweisen Sie über den Reiter star 32 Buchungsvorschläge auf diese anderen Artikel.

So legen Sie einen Komponentenartikel an

  1. Wählen Sie eine Artikelgruppe aus, die Komponenten enthalten kann (Rezept, Menü, Büffet o.ä.).
  2. Gehen Sie auf den neu erschienenen Reiter Artikel Komponent 48 Komponenten in der seitlichen Navigationsleiste.
  3. Fügen Sie vorhandene Artikel über Neuanlage Neu > Artikel Artikel suchen als Komponenten hinzu.
  4. Um einen noch nicht vorhandenen Artikel hinzuzufügen, gehen Sie auf Neu > Artikel Komponent 48 Artikelgruppe, wählen Sie eine Gruppe aus und geben Sie den Artikelnamen ein.
  5. Wenn Sie die neue Komponente als echten Artikel anlegen möchten, wählen Sie Anlegen und speichern Sie ihn mit den nötigen Angaben.
  6. Wenn die neue Komponente nur für diesen einen Komponentenartikel zur Verfügung stehen soll, wählen Sie Nicht anlegen.

So legen Sie einen Bestandsartikel* an

  1. Wählen Sie eine Artikelgruppe aus, die keine Verbrauchsartikel enthält (z.B. Besteck, Technik).
  2. Wählen Sie einen Zeitbezug (zwingend, optional, pauschal).
  3. Aktivieren Sie mit einem Haken bei Bestandsartikel die Bestandsartikelverwaltung.
  4. Geben Sie über den neu erschienenen Reiter Artikel Bestand 48 Bestand > Neuanlage Neu an, wie viele Artikel hinzugekommen bzw. verlorengegangen sind.
  5. Machen Sie Vorgaben für Rüstzeiten bzw. Auf- und Abbauzeiten.

So legen Sie einen Personalartikel an

  1. Geben Sie den Namen der Personalrolle an und wählen Sie eine Artikelgruppe für Personal aus.
  2. Wählen Sie einen Zeitbezug (zwingend, optional, pauschal).
  3. Geben Sie über den neu erschienenen Reiter personal 32 Mitarbeiter*> Neuanlage Neu an, welche Mitarbeiter die Personalrolle haben.
  4. Geben Sie auf dem Reiter Barcode 32 Ausstattung an, welche Ausrüstung (Arbeitsbekleidung, techn. Hilfsmittel) zu der Personalrolle gehört.

So suchen Sie Artikel

  1. Machen Sie einen Linksklick auf Bp Logo Basis > Artikel Artikel.
  2. Geben Sie ein Suchwort oder eine Artikelgruppe ein und klicken Sie auf Suchen 48 Suchen.
  3. Öffnen Sie bei Bedarf weitere detaillierte Suchmöglichkeiten über Neuanlage Erweiterte Suche.

    *  Module: Kalkulation und Artikeldetails, Bestandsartikel, Personalplanung, Einkauf

Screenshots