Funktionsleiste und Einstellungen individualisieren

So personalisieren Sie die Funktionsleiste

Ganz rechts in der Funktionsleiste am oberen Rand des BANKETTprofi-Fensters personalisieren Sie Ihren BANKETTprofi.

  1. Verschieben Sie die ganze Funktionsleiste mit Taskleiste Unten 48 und Taskleiste Oben 48 an den oberen oder unteren Bildrand.
  2. Wählen Sie die Ereignis Kalender 48 Benutzereinstellungen der Funktionsleiste für weitere persönliche Einstellungen.
  3. Stellen Sie sich einen eigenen Favoritenreiter zusammen, indem Sie alle gewünschten Funktionen mit gedrückter linker Maustaste in die rechte Spalte ziehen und speichern. Der neue Favoriten 48 Favoritenreiter erscheint ab sofort direkt neben dem Schnelllzugriff links auf der Funktionsleiste.
  4. Blenden Sie links unten die Beschriftung der Symbole aus oder lassen Sie die Funktionsleiste zuklappen, um Platz zu sparen.
  5. Mit der Einstellung: Menüleiste ausblenden, kleine Symbole und Vollbildmodus nutzen Sie die volle Fenstergröße von BANKETTprofi auch bei einer geringeren Auflösung.
  6. Im rechten unteren Bereich können sie das automatische Öffnen des Ereignisfensters* aktivieren.

So nutzen Sie den Schnellzugriff

Ganz links auf der Funktionsleiste können Sie über den Schnellzugriff jederzeit wichtige Funktionen aufrufen.

  1. Öffnen Sie den E Mail Eingang 48 E-Mail-Eingang oder die Nachrichten 48 Internen Nachrichten. Die nebenstehende Zahl beziffert die Anzahl der ungelesenen Nachrichten.
  2. Greifen Sie über das Verzeichnis Favoriten 48 Favoritenverzeichnis auf Verzeichnisse, Dokumente oder Webseiten zu, die für Sie persönlich oder Ihren Betrieb von zentraler Bedeutung sind. Fügen Sie über Neuanlage Neu weitere Favoriten hinzu.
  3. Öffnen Sie das Info Center mit Kalender und Wiedervorlage in der gespeicherten Sicht.
  4. Belegen Sie im InfoCenter 48 Info Center weitere Reiter über Mehr … > Neu mit anderen Info Center-Sichten, Listen, Dokumenten oder Webseiten.
  5. Öffnen Sie benutzerdefinierte Info Center-Listen über InfoCenter 48 expand .
  6. Überblicken Sie im Ereignis Kalender 48 Ereigniskalender* wichtige Ereignisse.
  7. Sehen Sie alle fälligen Erinnerung 48 Erinnerungen in einem Fenster, das offen und im Vordergrund bleibt, bis Sie es aktiv schließen. Das Fenster kann auf dem Bildschirm verschoben werden.

So wählen Sie persönliche Einstellungen

Nehmen Sie benutzerspezifische Einstellungen auf dem Reiter Einstellungen 48 Optionen vor.

  1. Treffen Sie Ihre persönliche Auswahl zu Sicherheitsnachfragen, Anzeige von Hilfetexten oder Rechtschreibprüfung.
  2. Wählen Sie Ihr persönliches Startbild.

So speichern Sie Entscheidungen

  1. Gehen Sie zu Einstellungen 48 Optionen > Ausgeblendente Meldungen Ausgeblendete Meldungen.
  2. Um Entscheidungen in Zukunft automatisch zu treffen, lassen Sie sich die Meldungen anzeigen, für die das möglich ist. Aktivieren Sie Entscheidung merken, bevor Sie Ihre Standardantwort anklicken.
  3. Speichern Sie Ihre Entscheidungen für das Unternehmen oder für diesen Benutzer.
  4. Um gemerkte Entscheidungen rückgängig zu machen, öffnen Sie die Meldung und wählen Sie Standard wiederherstellen.

So bestimmen Sie einen Vertreter*²

  1. Gehen Sie zu Einstellungen 48 Optionen > Vertreter Vertretung > Neuanlage Neu.
  2. Geben Sie den Namen des Benutzers an, der vertreten wird, und den Namen des Vertretenden, bzw. der Vertretergruppe. Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie so auch für andere Mitarbeiter Vertreter anlegen.
  3. Geben Sie den Zeitraum an, für den die Vertretung gilt.
  4. Berechtigen Sie die Vertretenden zum Zugriff auf vertrauliche Daten, E-Mails oder Interne Nachrichten.
  5. Benachrichtigen Sie die Vertretenden automatisch bei Anmeldung am BANKETTprofi über ihren Vertreterstatus.

* Modul Ereigniskalender
*² Modul Multibenutzer

 

Screenshots

 

 

PDF zum Herunterladen

 pdfBp-Kurzanleitung-FUNKTIONSLEISTE-8S_v025-webdruck.pdf1.78 MB