Kalender, Aktivitäten und Termine verwalten

So wählen Sie Sichten für Kalender und Wiedervorlage

  1. Öffnen Sie mit Linksklick auf InfoCenter 48 Info Center oben links im Schnellzugriff den Kalender.
  2. Wählen Sie rechts neben dem Kalenderblatt die gewünschte Ansicht (z.B. Kalender, Tabelle, Zeitstrahl).
  3. Legen Sie unterhalb der Datumsauswahl die Anzahl der Tage fest, die Sie sehen möchten.

So filtern Sie Daten für Kalender und Wiedervorlage

  1. Wählen Sie unabhängig voneinander für den Kalender und die darunter angezeigte Wiedervorlage, welche der in der Liste angebotenen Datenquelle 48 Datenquellen Sie sehen möchten (z.B. Veranstaltungen, Termine, Dienste).
  2. Setzen Sie in der jeweiligen Datenquelle weitere Filter 32 Filter oder wechseln Sie zu anderen Liste Listen.
  3. Filtern Sie mit Benutzer Filter 48 nur Ihre eigenen Daten heraus.
  4. Speichern Sie die aktuellen Einstellungen unter Sichten > Speichern Speichern als Benutzer Benutzersicht, Gruppen Gruppensicht oder Speichern Favorit Standardsicht.
  5. Legen Sie verschiedene Sichten, wichtige Listen o.ä. für mehr Übersichtlichkeit über Taskleiste Weiter Mehr... auf eigene IC-Reiter.

So legen Sie eine neue Aktivität an

  1. Gehen Sie zu Bp Logo Basis > meldung Aktivitätenexpand 32 > Neuanlage Neuanlage.
  2. Geben Sie den Betreff an und aktivieren Sie ggf. eine Erinnerung 48 Erinnerung.
  3. Wählen Sie über neu Benutzer einen oder mehrere verantwortliche Bp Event-Benutzer oder Benutzergruppen.
  4. Eine Aktivität mit Start- und Endzeit erscheint im Kalender, ohne Zeiten oder nur mit Startzeit in der Wiedervorlage der verantwortlichen Bp Event-Benutzer, wenn Aktivitäten als Datenquellen ausgewählt sind.
  5. Die Aktivität wird angezeigt, bis sie mit Rechtsklick in Kalender oder Wiedervorlage meldungquittiert oder über das Erinnerungsfenster als meldungerledigt markiert wird.
  6. Lösen Sie Benutzergruppen über Gruppe Aufloesen auf, wenn jedes Mitglied der Gruppe die Aktivität erledigen soll, und es nicht ausreicht, dass ein Mitglied der Gruppe die Aufgabe erhält.
  7. Verknuepfen 48 Verknüpfen Sie die Aktivität mit einer Adresse 48 Adresse*, Veranstaltung 48 Veranstaltung oder einem anderem Datensatz.

So legen Sie einen neuen Termin* an

  1. Gehen Sie zu Bp Logo Basis > termine Termineexpand 32> Neuanlage Neuanlage.
  2. Geben Sie den Betreff, die Art des Termins und das Datum an und aktivieren Sie ggf. eine Erinnerung 48 Erinnerung.
  3. Der Termin erscheint im Kalender aller eingeladenen Bp Event-Benutzer, wenn Termine als Datenquellen ausgewählt sind.
  4. Sagen Sie Ihre Teilnahme mit Rechtsklick auf den Termin im Kalender meldungzu oder Abgelehnt ab.
  5. Verknuepfen 48 Verknüpfen Sie den Termin mit einer Veranstaltung 48 Veranstaltung.

So laden Sie Teilnehmer zu einem Termin* ein

  1. Tragen Sie auf dem Reiter teilnehmer Teilnehmer im Fenster Benutzer die Teilnehmenden ein, die selber Zugriff auf Bp Event haben. Bestätigen Sie die Nachfrage, wenn Sie die Teilnehmer mit einer internen Nachricht über den Termin informieren wollen, oder senden Sie eine Nachrichten 48 Interne Nachricht (direkt über dem Eingabefenster). Alle eingetragenen Benutzer werden in die Empfängerliste übernommen.
  2. Tragen Sie im Fenster Teilnehmer die Teilnehmenden ein, die als Adresse 48 Adressen mit Kontaktdaten gespeichert sind (Kunden, Lieferanten). Laden Sie über eine Briefe E Mails 48 E-Mail (direkt über dem Eingabefenster) zum Termin ein. Alle eingetragenen Adressen werden in die Empfängerliste übernommen.
  3. Tragen Sie im Fenster Weitere Teilnehmer alle anderen Beteiligten ein. Laden Sie über den Reiter Briefe E Mails 48 E-Mail zum Termin ein und geben Sie die E-Mail-Adressen manuell ein.

* Module: Termine, Akquise

 

Screenshots

 

 

PDF zum Herunterladen

 pdfBp-Kurzanleitung-KALENDER-8S_v025-webdruck.pdf2.55 MB