1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.88 (4 Votes)

So öffnen Sie die Suche

  1. Öffnen Sie die Suche mit einem Klick auf die gewünschte Funktion in der horizontalen Funktionsleiste.
    Hinweis: Weitere Suchfunktionen erhalten Sie mit einem Linksklick auf expand neben der Funktion und suche Suchen.
  2. In jeder Suche werden verschiedene Arten von Suchfeldern angeboten: Eingabefelder, Aufklappmenüs, Datumsfelder und Auswahlkästchen.
  3. Zusätzliche Suchfelder öffnen Sie über die neu Erweiterte Suche unten links.
  4. Machen Sie Ihre Suchanfrage und klicken Sie unten rechts im Fenster auf suche Suchen.

So suchen Sie über freie Eingabefelder

  1. Geben Sie im Feld Suchwörter einen oder mehrere Suchbegriffe ein. In welchen Datenbankfeldern gesucht wird, ist je nach Funktion unterschiedlich.
  2. Suchwörter müssen nicht vollständig sein, es reichen auch Wortanfänge. Je länger ein Wort ist, desto genauer sind die Suchergebnisse.
    Bsp.: „Wür“ findet Württemberg, Würzner, Würselen etc.
  3. Um nach einem Bruchstück zu suchen, das in der Mitte des Wortes vorkommt, stellen Sie als Platzhalter (Wildcard) ein Sternchen „*“ vor.
    Bsp.: Die Eingabe „*meier“ findet Althmeier und Hofmeier
  4. Suchwörter müssen nicht völlig richtig geschrieben sein. Die phonetische Suche findet auch ähnlich klingende Wörter.
    Bsp.: Die Eingabe „Meier“ findet Meier, Mair und Meyer

So suchen Sie über Datumsfelder

  1. Geben Sie die Von- und Bis-Daten frei in die Suchfelder ein.
  2. Alternativ öffnen Sie die kalender Datumsauswahl links neben dem Datumsfenster und wählen das Datum mit Linksklick.
  3. Wählen Sie das aktuelle Datum mit Linksklick auf cal today Heute entweder in der Kalenderauswahl oder über submenu rechts neben dem Eingabefeld.
  4. Verschieben Sie das gewählte Datum über submenu um Tage, Wochen, Monate oder Jahre, oder an Anfang Anfang der Woche oder Ende Ende der Woche.
  5. Alternativ bestimmen Sie den Suchzeitraum über Datum Auswahl in Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren. Wochen beginnen in dieser Suchfunktion immer am Montag, Monate am 1. des Monats und Jahre am 1. Januar.
  6. Suchen Sie bestimmte Monate mit Klick auf die kalender Datumsauswahl und expandvor der Anzeige der Kalenderwoche.
  7. Entfernen Sie mit Linksklick auf submenu > delete Löschen die Datumseingrenzungen aus der Suche. Das Löschen des Anfangsdatums entfernt auch das Enddatum und umgekehrt.

So suchen Sie über Auswahllisten

  1. Felder, die über unveränderliche Auswahllisten ausgefüllt werden, werden über Aufklapplisten durchsucht. Eine Mehrfachauswahl von Werten ist möglich.
    Bsp.: Status der Veranstaltung: Option, Warteliste, Definitiv
  2. Felder, die über eine Combobox (entweder frei oder über erweiterbare Auswahlliste) eingegeben werden, werden ebenso durchsucht. Wählen Sie einen Wert der Auswahlliste über den Pfeil nach unten im Eingabefeld oder geben Sie einen Freitext ein. Eine Mehrfachauswahl ist nicht möglich.

So suchen Sie über Auswahlkästchen

  1. In der Voreinstellung sind Auswahlkästchen meistens Unbestimmt unbestimmt. Für die Suche werden die Werte des Feldes nicht berücksichtigt.
    Bsp.: Unbestimmt Mehrtagesveranstaltung findet sowohl Eintages- als auch Mehrtagesveranstaltungen.
  2. Wird das Kästchen mit einfachem Linksklick ist ausgewählt ausgewählt, dann werden nur Datensätze gesucht, die die gewählte Eigenschaft haben.
    Bsp.: ist ausgewählt Mehrtagesveranstaltung findet ausschließlich Mehrtagesveranstaltungen.
  3. Wird das Kästchen mit erneutem Linksklick nicht ausgewaehlt nicht ausgewählt, dann werden Datensätze mit der gewählten Eigenschaft aus den Suchergebnissen ausgeschlossen.
    Bsp.: nicht ausgewaehlt Mehrtagesveranstaltung findet keine Mehrtagesveranstaltungen.
  4. Mit einem dritten Linksklick stellen Sie den Status Unbestimmt unbestimmt wieder her.

So personalisieren Sie Ihr Suchfenster

  1. Rechts von jedem Suchfeld weisen Sie über expand > nur lesen Anzeige das Feld der Einfachen oder Erweiterten Suche zu.
  2. Über expandSpeichern Favorit Werte festhalten belegen Sie einzelne Suchfelder mit Standardwerten vor.
    Bsp.: nur Datensätze die einer Abteilung gehören
  3. Über expand > edit Eingabe in diesem Feld beginnen legen Sie fest, dass der Cursor beim Öffnen der Suche immer direkt im gewählten Feld erscheint.

So suchen Sie Datensätze mit mehreren Bedingungen

  1. Geben Sie die erste Suche ein und klicken Sie auf den kleinen Pfeil bei  suche Suchenexpand > suche Neue Suche.
  2. Um Datensätze zu suchen, die mindestens eine von mehreren Bedingungen erfüllen ("Oder"), geben Sie eine weitere Suche ein und klicken Sie auf den kleinen Pfeil bei suche Suchenexpand > Vereinigungsmenge Suchergebnis vergrößern.
  3. Um Datensätze auszuschließen, die bestimmte Merkmale haben ("Aber nicht"), geben Sie eine weitere Suche ein und klicken Sie auf suche SuchenexpandDifferenzmenge Suchergebnis verkleinern.
  4. Um Datensätze auszuschließen, die bestimmte Merkmale nicht haben ("Aber nur"), geben Sie eine weitere Suche ein und klicken Sie auf  suche Suchenexpand > Schnittmenge Schnittmenge zum Suchergebnis.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang beliebig oft, bis alle Suchkriterien angegeben sind. Die Anzahl der gefundenen Datensätze (Suchergebnisse) wird jeweils am unteren Rand des Suchfensters angezeigt.
  6. Klicken Sie dann auf Web Konfig Table Anzeigen, um die Liste der Suchergebnisse zu sehen.

So wiederholen und speichern Sie Suchen

  1. Die letzten durchgeführten Suchen finden Sie chronologisch geordnet im Suchfenster über Historie Verlauf unten rechts im Suchfenster.
  2. Speichern Sie eine Suche Speichern Favorit Als Favorit, um sie dauerhaft ganz oben auf der Liste zu behalten.
  3. Über Web Konfig Table AnzeigenexpandSave External Suchschritte speichern speichern Sie Suchen extern, um sie anderen Benutzern zugänglich zu machen.
  4. Mit suche Suchenexpanddatei Suchschritte laden führen Sie extern gespeicherte Suchen erneut durch.

Screenshots